Meine 3 liebsten Winternagellacke

Donnerstag, 9. Februar 2017

Wie im Herbst, Frühling und Sommer passt man natürlich auch im Winter die Nägel an das Wetter an. Dieses Jahr haben wir ja wirklich Kaiserwetter - deshalb müsste ich eigentlich zu hellblau und gelb greifen. Allerdings gehören meiner Meinung nach zum Winter eher dunklere Farben. Zumindest passen diese besser zu meiner Kleidung - da greife ich im Winter nämlich vor allem zu dunkelblau, schwarz, grau und bordeauxrot. Daumen mal Pi ergäbe diese Tatsache eine Menge an Lieblingsnagellacken. Allerdings möchte ich mich in diesem Artikel auf 3 dieser beschränken, ansonsten würde dies eine Vorstellung aller möglichen Essie Nagellacke mit ein bis zwei "Zaungästen" anderer Marken werden. Ich möchte euch aber nun nicht länger auf die Folter spannen und deshalb stelle ich euch schnell meine liebsten Nagellacke vor,


#1 Essie Petal Pushers


Diese Farbe befindet sich seit Monaten zu ungefähr 80 Prozent auf meinen Nägeln. Was bei einer Sammlung von ungefähr 3456789 Lacken schon was heißen mag. Der wundervolle grau-blau Ton lässt die Nägel nämlich perfekt manikürt aussehen. Außerdem passt sie einfach zu allem und ist nicht so dunkel und trist. 

#2 Essie Licorice


Eine wirklich schöner schwarz Ton mit leichten Glitterpartikeln. Womit mich Licorice wirklich überzeugt hat, ist die Tatsache, dass er unglaublich gut hält, was vor allem bei schwarzen Nagellacken ist mir dies besonders wichtig. Es gibt meiner Meinung nach nichts schlimmeres als abgesplitterten schwarzen Lack und dies nach wenigen Stunden. 

#3 Edding Major Midnight Blue 


Eine wirklich wunder-, wunderschöne außergewöhnlich Farbe. Was ich konkret von den doch noch relativ neuen Edding Nagellacken halte, findet ihr übrigens hier. Vor allem zu blauen und bordeauxroten Outfits macht dieser Nagellack viel her. Weil ich einen dunkelblauen Mantel habe, passt er wirklich perfekt um schöne Akzente zu setzen. 

Welche sind eure liebsten Nagellacke?
Ich wünsche euch eine schöne Zeit :*




Leave a Comment :

Kommentar veröffentlichen