Günstige Alternative zur Naked 3

Freitag, 18. März 2016

Halli, Hallo, Ich weiß das Thema ist mittlerweile schon etwas ausgelutscht, die Naked Paletten sind ja in aller Munde und es wurde auch schon oft genug darüber diskutiert ob es sich nun lohnt knappe 50€ zu investieren. Aber auch ich möchte mich sozusagen noch ins Getümmel mischen und meinen Senf dazugeben. Es gibt ja mittlerweile schon genügend so genannte "Dupes" zu den Naked Paletten seien es die von W7 oder die Zoeva Paletten. Ich möchte euch aber heute eine Palette zeigen, die ich durch Zufall in Amsterdam entdeckt habe. Ich kaufe normalerweise keine Lidschatten mehr in der Drogerie, da ich mittlerweile viele High End Lidschatten habe und ich noch keine Drogerie Lidschatten gefunden, die denen einfach nicht das Wasser reichen können. Aber nun zum eigentlichen Thema nämlich die Rosé Palette von Catrice.


Die Ähnlichkeit ist mir als ich sie gekauft habe noch gar nicht so aufgefallen. Beim ersten Probieren zuhause bin ich erst darauf gekommen. Der Preisunterschied ist natürlich vehement. 


Die Naked 3 Palette beinhaltet 12 wunderschöne Töne, die alle einen roséfarbenen Unterton haben. Außerdem ist noch ein toller doppelseitiger Pinsel dabei. Kaufen könnt ihr die Palette für  46€. Das ist schon ein starkes Stück, aber ich kann euch sagen, dass sie wirklich jeden Cent Wert ist. Ich liebe es mich auszuprobieren, mit Lidschatten zu experimentieren und möchte das meine Kreationen langanhaltend sind. Dafür bin ich auch bereit den einen oder anderen Euro mehr auszugeben. Gerade weil ich aber weiß, dass nicht jeder so viel Geld für teure Kosmetik ausgeben möchte, zeuge ich euch die Catrice Rosé Palette.


Die Catrice Palette beinhaltet 6 Lidschatten und ich habe sie für rund 4€ in Holland gekauft. Wie viel sie in Österreich oder Deutschland kostet, weiß ich daher leider nicht.Die Ähnlichkeit erkannte ich als erstes am schwarzen Ton, weil der so eine Art Metallic Effekt hat und das kannte ich bisher nur von der Naked 3 Palette.

SWATCHES

Die beiden hellsten Töne sind beinahe ident und eignen sich vor allem um den Brauenbogen zu highlighten.


Bei den bräunlichen Tönen konnte Ctarice nicht ganz so mithalten. Trotzdem sind die Töne sehr ähnlich und gehen natürlich in die selbe Richtung.


Dust hat viel mehr Glitzerpigmente als der helle rosé Ton aus der Catrice Palette. Trotzdem kann man beide sehr gut zum Highlighten am inneren Augenwinkel verwenden.


Vom schwarzen Ton war ich ein klein wenig enttäuscht weil er im Pfännchen genau gleich aussieht wie Blackheart. Davon ist am Lid leider nur noch wenig übrig.

Natürlich sind die Paletten nicht gleichwertig, dennoch ist die Catrice Palette eine gute Alternative für alle jene, denen knapp 50€ einfach zu viel sind.

Habt ihr eine der beiden Paletten?
Wenn ja, mögt ihr sie?












Feel free to leave a comment ♡

  1. amazing post dear :)
    Have a nice weekend!
    Kisses,
    Tijana

    http://itsmetijana.blogspot.rs/

    AntwortenLöschen
  2. Bisher besitze ich noch keine Catrice Palette, dass müsste ich wirklich mal nachholen. Ansonsten kenne ich noch die W7 Paletten als gute Dupes zu den Naked Paletten :)
    liebste Grüße, Mandy

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Julia, Du hast Recht, die Nuancen ähneln sich schon sehr. Vielen lieben Dank für den Tipp! Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende. Liebe Grüße Jana von Magische Farbwelt

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöner und interessanter Post, das scheint ja wirklich eine tolle Alternative zu sein!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  5. Von Catrice besitze ich die Rosé und die Nude Palette und verwende beide wirklich gerne.
    Ich finde auch, dass sich einige Farbtöne wirklich ähneln:)
    Wenn dich das Thema selber Haareschneiden interessiert, dann schau doch mal auf meinem Blog vorbei.
    Liebe Grüße,
    Laura von lauraskreativecke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar :)

      Löschen
  6. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  7. love the colors!

    Please check my Blog!! :)

    http://www.alessabernal.com/

    Alessa Bernal :)

    AntwortenLöschen
  8. Nice swatches. The colours are so beautiful:)
    xxM
    sunstreetbymonica.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  9. Ich hab die Palette von Catrice und mag sie sehr gerne. Aber die von UD reizt mich schon auch noch!

    Liebste Grüße
    Dorina // Adeline und Gustav

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde die Naked 3 wirklich toll und kann sie dir nur ans Herz legen :)

      Löschen
  10. Klar, die Farben sind nicht ganz identisch, aber mir gefallen sie auf jeden Fall trotzdem und der Preisunterschied ist ja schließlich auch nicht zu verachten! :)

    Ganz liebe Grüße, Vanessa
    PIECESOFMARIPOSA.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie ich schon geschrieben habe, ist das wirklich ein Thema das jeder für sich entscheiden muss :)

      Löschen
  11. ein super Tipp, ich finde die Farben in der Naked 3 Palette soo toll, würde sie aber wohl nicht täglich verwenden daher ist sie mir zu teuer. Dazu eien Alternative zu wissen ist natürlich super:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich dachte anfangs auch, dass ich sie nicht täglich verwenden würde, wurde aber eines Besseren belehrt :)

      Löschen